Frauenfrühstück

Herzlich willkommen zum

Wie alles anfing

Es waren 5 Wilhelmsdorfer Frauen, die 1989 das Frauenfrühstück gründeten. Aus kleinen Anfängen - damals trafen wir uns im Gasthof Kreuz in Pfrungen, später im Speisesaal der Gotthilf-Vöhringer-Schule und heute im Gemeindehaus an der Esenhauser Straße - wurde ein Treffen mit bis zu 120 Frauen aus Wilhelmsdorf und Umgebung.

Wer sind wir

Inzwischen ist das Frauenfrühstückstreffen zu einer Bewegung geworden, in der 10 ehrenamtlich tätige Frauen zweimal im Jahr die Treffen inhaltlich vorbereiten, die Referentinnen bzw. Referenten und Instrumentalistinnen einladen und das reichhaltige Frühstück richten. Unsere Treffen sind überkonfessionell. Es treffen sich Frauen aus den verschiedenen Generationen. Die Jüngsten - auch Jungs - bis 7 Jahren, werden von uns während des Vormittags im Gemeindehaus betreut.

Was wollen wir

Sie haben vielleicht Fragen zum christlichen Glauben. Oder Sie zweifeln, ob Gott überhaupt existiert. Bei unseren Frühstückstreffen erfahren Sie mehr darüber. Wir bieten aktuelle Lebensthemen an wie z. B. " Die Macht der Gedanken" oder " Umgang mit Konflikten".
Regine Wurster ist Ihre Ansprechpartnerin. Weitere Informationen erhalten Sie bei ihr.

Email-Adresse:
Tel. Nummer: 07503 / 2165.

Sie sind herzlich eingeladen, kommen Sie und lassen Sie sich von uns verwöhnen!

Ihr Team vom Frauenfrühstück